Logo Smeg

Kühlen mit Kultstatus: Der FAB28 Kühlschrank von Smeg

Bitte benutzen Sie diese Funktion nur um die Seite mit Freunden zu teilen. Für allgemeine Informationen oder besondere Anfrage wenden Sie sich bitte über das Kontakt-Formular (oben rechts) an uns.

Ein Smeg Kühlschrank im 50's Style setzt Akzente in Küche und Büro.

21/02/2017

München, Februar 17 – Ein Smeg Kühlschrank im 50's Style setzt Akzente in Küche und Büro. Die freistehenden Kühlgeräte gelten wegen ihres Retrodesigns im Stil der 50er Jahre, der runden Linienführung und bombierten Front als Stilikone. Mit ihrer großen Farbvielfalt unterstreichen sie die individuelle Gestaltung jeder Küche. Typisch italienisch: Die Geräte kombinieren gutes Aussehen mit hochwertigen Materialien und ausgereifter Funktionalität.

Besonderen Kultstatus unter den Kühlgeräten des Herstellers aus Norditalien genießt der FAB28. Zusätzlich zum weltbekannten Design 50‘s Style in 11 Farben gibt es diesen Kühlschrank mit Gefrierfach auch in sehr ausgefallenen Special Editions. So begeistert das Modell Union Jack FAB28RUJ1 die Freunde des „british way of life“.

Weitere Special Editions gibt es in Gold mit Swarowski-Elements, ganz in Jeans Denim überzogen, in Multicolor im Mondrian-Stil, im buntgestreiften Farbenfroh-Design, mit italienischer Flagge sowie in den Ausführungen Chocolate Dream, Black Velvet oder Red Velvet.

Jeder FAB28 ist 60 cm breit und verfügt über ein 222 Liter großes Kühlteil mit regelbarer Temperatursteuerung und Abtauautomatik. Das Gefrierfach bietet Platz für 26 Liter Gefriergut.

Der Kühlschrank mit dem speziellen Look

Seit über 20 Jahren transportieren die FAB Kühlschränke in Deutschland einen unverwechselbaren Style – sei es als Kühl-Gefrierkombination, Gefrierschrank oder als coole Homebar. Zahlreiche Unternehmen haben sich bei Smeg sogar eigene Sondereditionen anfertigen lassen: Schon ab einer Auflage von 50 Stück gestaltet der italienische Hersteller für seine Kunden das Aussehen nach individuellen Vorgaben.

Smeg produziert hochwertige Hausgeräte für den privaten und gewerblichen Bedarf. In Zusammenarbeit mit namhaften Architekten und Designern entstehen klassisch-elegante Produkte für Küche und Haushalt, die Design und Funktion vereinen – mit einem ganz individuellen Erkennungswert. Für professionelle Anwender in der Gastronomie bietet der Geschäftsbereich Smeg Foodservice technisch innovative Küchengeräte mit hoher Ergonomie. Die Sparte Smeg Instruments sorgt mit ihren Medizintechnik-Produkten für zuverlässige Praxishygiene. Alle Produkte werden im unternehmenseigenen Projektstudio entwickelt. Das 1948 gegründete Familienunternehmen aus Norditalien beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter. Es wird in dritter Generation von der Familie Bertazzoni geführt. Smeg ist weltweit mit über 18 Niederlassungen vertreten, gefertigt wird an drei Standorten in Italien.

  

Pressekontakt:

SMEG Deutschland GmbH
Erika-Mann-Str. 57
80636 München
Tel. +49 89 92 33 48 – 0
www.smeg.de


Cindy Böhm
Presse-Referentin
+49 89 24 41 85 12
cindy.boehm@boehm-projects.de