Logo Smeg

SAT.1 „The Taste“ holt Smeg in sein Team

Bitte benutzen Sie diese Funktion nur um die Seite mit Freunden zu teilen. Für allgemeine Informationen oder besondere Anfrage wenden Sie sich bitte über das Kontakt-Formular (oben rechts) an uns.

In der Studioküche der beliebten Kochshow kämpfen ambitionierte Profis und Laien um den ersten Platz. Da muss alles stimmen. Mit Geräten von Smeg entstehen hier in kürzester Zeit Kreationen auf Sterne-Niveau.

12/04/2018

München, Oktober 17 – Mit nur einem Löffel Spitzenköche begeistern: Das müssen die Kandidaten in der SAT.1 Kochshow „The Taste“. Wer überzeugt, kommt eine Runde weiter. Im Studio der fünften Staffel kochen die Kandidaten mit Geräten der italienischen Kult-Marke Smeg. Diese müssen höchsten Ansprüchen genügen, schließlich sind viele der Kandidaten gelernte Köche oder sogar Küchenchefs.

In den farblich passenden Retro-Kühlschränken der FAB 30-Serie lagern die Teams ihre Vorräte, bevor sie die Zutaten im Herzstück der Studioküchen auf den Gaskochfeldern oder den Backöfen aus der Smeg Design-Linie Linea zubereiten. Für die raffinierten Löffel-Kreationen jonglieren die ambitionierten Hobby- und Profiköche unter höchstem Zeit-druck u.a. mit den bunten Standmixern, Küchenmaschinen, Slow Juicern und Wasserko-chern von Smeg.

In der Kochshow „The Taste“ suchen die bekannten Köche Alexander Herrmann, Cornelia Poletto, Frank Rosin und Roland Trettl je ein fünfköpfiges Team aus. Hobbyköche, gelernte und Profiköche bewerben sich mit einem einzigen Löffel. Die Jurymitglieder bieten nur anhand dieses einen Löffelgerichts einem Kandidaten einen Platz in ihrem Team an. Mit diesen treten die prominenten Köche – in verschiedenen Koch-Themen – dann gegeneinander an. Der Sieger unter den 20 Kandidaten erhält eine kulinarische Reise, einen Geldpreis und sein eigenes Kochbuch. Sendetermin ist mittwochs, 20:15 Uhr, in SAT.1.



 

Pressekontakt:

SMEG Deutschland GmbH
Erika-Mann-Str. 57
80636 München
Tel. +49 89 92 33 48 – 0
www.smeg.de

Cindy Böhm
Presse-Referentin
+49 89 24 41 85 12
cindy.boehm@boehm-projects.de