Logo Smeg

Die Good Design Awards 2016 bestätigen aufs Neue die Exzellenz von Smeg

Bitte benutzen Sie diese Funktion nur um die Seite mit Freunden zu teilen. Für allgemeine Informationen oder besondere Anfrage wenden Sie sich bitte über das Kontakt-Formular (oben rechts) an uns.

14/12/2016

Das Chicago Athenaeum hat die Good Design Awards 2016 vergeben, bei der die Gewinner für die besten Designprodukte auf dem Markt ausgezeichnet werden.

Eine internationale Jury - zusammengesetzt aus Architekten, Designern und künstlerischen Leitern - hat die Produkte von Smeg ausgewählt, die sich gegen mehr als fünfhundert Unternehmen durchgesetzt und den begehrten Preis für Exzellenz und Innovation im Design gewonnen haben.

Mit dem Good Design Award ausgezeichnet worden sind die Wein-/Klimaschränke mit 45 cm, die Sommelier-Schubladen, die Backöfen mit 60 cm, das Gaskochfeld mit Flachstrahlbrenner und Kunst-Abstellrosten und das gemischte Kochfeld mit 90 cm, alle aus der neuen Designlinie Dolce Stil Novo, die 2016 auf der Möbelmesse Salone del Mobile in Mailand präsentiert wurde. Des weiteren wurde auch der neue Standherd der Designlinie Portofino und der neue Slow Juicer aus der 50-Jahre-Linie - mit hoher Leistung und der herausragenden Technologie SST ™ zur Kaltpressung (43 U./min) - ausgezeichnet.

Die neue Designlinie Portofino ist von den Farben des berühmten ligurischen Hafens inspiriert worden und verbindet die Leichtigkeit und Helligkeit der Farbtöne des Mittelmeers mit der Kraft von Edelstahl, um jeder Küche gleichzeitig Vitalität und Professionalität zu verleihen.

Smeg bestätigt damit aufs Neue seine herausragende Rolle - bereits seit über 65 Jahren - in der internationalen Designlandschaft durch eine Auszeichnung, die nun schon zum sechsten Mal in Folge gewonnen werden konnte.